Dienstag, 27. Juni 2017

Ordination

Klostergasse 1a, 3100 St. Pölten
Tel.: +43 (0) 2742 35 18 18
Fax: +43 (0) 2742 35 18 18 4
Mobil: +43 (0) 676 340 54 43
E-Mail: j.lahodny@a1.net

Ordinationszeiten

Mo 08:00 - 18:00 Uhr
Mi 08:00 - 18:00 Uhr
Do 08:00 - 18:00 Uhr
Fr 08:00 - 16:00 Uhr

Gesundheitszentrum Lahodny

Heilung durch Erfahrung und Forschung

In dieser Ordination werden Sie nach dem neuesten Stand der schulmedizinischen wissenschaftlichen Gynäkologie durch Medikamente sowie Operationen und nach dem neuesten Stand der komplementärmedizinischen Forschung durch entgiftende und energetisierende Frequenzen behandelt.

Andere Ärzte behandeln Sie nur schulmedizinisch durch Verabreichung von Medikamenten. Medikamente sind Giftstoffe, die zu den Umweltbelastungen zählen. Da alle Medikamente einschließlich Hormone als Giftstoffe im Gewebe eingelagert werden, nimmt mit jedem Medikament die Giftstoffmenge in Ihrem Körper zu. Die Giftstoffe liegen nicht funktionslos im Körper, sondern stören durch ihre Strahlung jede normale Zellfunktion und führen letztendlich zum Absterben der Zelle. Die eingelagerten Giftstoffe sind Ursache  für alle chronischen Erkrankungen von immer wieder auftretenden Pilzinfektionen, Regelschmerzen, Endometriose, Eierstockzysten, polycystischem Ovarialsyndrom mit Blutungsstörungen, vermehrtem Haarwuchs am Körper und Kinderlosigkeit, rezidivierenden Eierstockentzündungen, Schwangerschaftserbrechen, Schwangerschaftsvergiftungen, Haarausfall, Allergie, Neurodermitis, Durchblutungsstörungen über Rheuma, Polyarthritis, Autoimmunerkrankungen, Morbus Crohn, Colitis ulcerosa, Lebererkrankungen bis zu bösartigen Erkrankungen aller Organe.

Mit Medikamenten lindern Ärzte nur vorübergehend und kurzzeitig Ihre Beschwerden. Meist ist die ständige Verabreichung erforderlich. Die Ursache der Erkrankung bleibt aber weiter bestehen und die Erkrankung selbst wird durch Vermehrung der Giftstoffe verschlechtert.

Damit Sie wirklich wieder gesund werden, müssen die Giftstoffe aus Ihrem Körper ausgeschieden werden und es dürfen keine weiteren Giftstoffe zugeführt werden. Erst die Giftstoffausscheidung befreit Sie von Ihrer chronischen Krankheit und bewirkt dauerhafte Heilung. Darin besteht die Möglichkeit Ihere Gesundheit wieder herzustellen.

Giftstoffausscheidung und Heilung erfolgt in dieser Ordination durch Bioresonanz, Vitalfeldtherapie und Diät. Den meisten Ärzten sind diese Therapiemöglichkeiten unbekannt.

In dieser Ordination verfügt man über ein 20-jähriges komplementärmedizinisches Wissen. Jahrzentelange Erfahrung und Forschung im schulmedizinischen und komplementärmedizinischen Bereich garantiert Ihnen sicher Heilung.

Neueste Mitteilung aus dem Ärztemagazin 2009: "Große epidemiologische Studien zeigen, dass in 75% Umweltbelastungen und Ernährungsfaktoren für die Enstehung und das Wachstum bösartiger Tumore verantwortlich sind."

zurück