Dienstag, 24. Oktober 2017

Ordination

Klostergasse 1a, 3100 St. Pölten
Tel.: +43 (0) 2742 35 18 18
Fax: +43 (0) 2742 35 18 18 4
Mobil: +43 (0) 676 340 54 43
E-Mail: j.lahodny@a1.net

Ordinationszeiten

Mo 08:00 - 18:00 Uhr
Mi 08:00 - 18:00 Uhr
Do 08:00 - 18:00 Uhr
Fr 08:00 - 16:00 Uhr

Kinderwunschbehandlung

Ursache für die Kinderlosigkeit ist nach Ausschluss einer organischen Erkrankung (entzündlicher Eileiterverschluss oder Fehlbildungen) immer die Giftansammlung im Körper der Patientin.

Die übermäßige Giftbelastung (Toxinbelastung) der Mutter kann die Eizellen und Samenzellen so schädigen, dass eine Befruchtung nicht eintritt oder eine bereits eingetretene Schwangerschaft abstirbt.

Auch nach wiederholter erfolglosen künstlichen Befruchtungsversuchen führt die Entgiftung der Mutter sicher zu Schwangerschaft und Geburt.

70 Prozent der Patientinnen mit unerfülltem Kinderwunsch, bei denen schulmedizinisch eine künstliche Befruchtung geplant ist, konnten auf natürlichem Weg nur durch komplementärmedizinische Hilfe in 4 bis 6 Monaten schwanger werden.

Wissenschaftlich angewendete Schulmedizin und komplementärmedizinische Forschungserkenntnisse schaffen gemeinsam die großartigen Erfolge bei Kinderwunsch. Die Gesamtkosten einer komplementärmedizinischen Kinderwunschbehandlung bis zur Geburt betragen ca. € 500

zurück